Weiter zum Inhalt

Aktuelles

„Von Wurzeln und Flügeln“- Im neuen Online-Workshop

der am 12. Januar startet, dreht sich alles um Familiengeschichten. Es geht um prägende Ereignisse und Erlebnisse in der Herkunftsfamilie. In einem geschützten Online-Forum schreiben bis zu zehn TeilnehmernInnen im zweiwöchentlichen Rhythmus über wesentliche Augenblicke der eigenen Herkunft. Ausführliche Workshop-Beschreibung ist [hier …]

Die Verwandlung – Start im Januar

Nach einem der berühmtesten Texte der Weltliteratur (von Franz Kafka) ist der autobiografische Schreibkurs benannt, der am 10. Januar 2018 an der VHS-Mitte startet. Inspiriert von einer Auswahl literarischer Texte versuchen die TeilnehmerInnen schreibend eigene Erlebnisse in autobiografisch motivierte Literatur zu verwandeln. Mehr Informationen und Anmeldung direkt auf der Seite der VHS-Mitte.

Wochenend-Workshop Autobiografisches Schreiben

vom 17. bis 19. November an der VHS-Mitte. Ein einziges Thema steht im Mittelpunkt dieses Schreibwochenendes: „Vater, Mutter“ – die eigenen Eltern. Beginn ist am Freitag um 18 Uhr. Ende am Sonntag um 13:30. Mehr Informationen und Anmeldung direkt bei der VHS-Online

Wiesenburger LiteraturHerbst

Vom 7. bis 22. Oktober 2017 findet erstmals der Wiesenburger LiteraturHerbst statt. Schreib-Workshops, Lesungen, Lyrik-Konzert mit Katharina Franck, Krimi-Hörbuch-Lounge und Buch-Premiere „Taxiblues“. Das vollständige Programm ist [hier …] zu finden.

Schreib-Workshop „Erinnern & Erfinden“

am 14. und 15. Oktober in der Alten Schule in Wiesenburg. Im Rahmen des Wiesenburger LiteraturHerbstes geht es an diesem Wochenende um die Erkundung der Grenzbezirke von Autobiografie und Fiktion. Ziel ist es, die Schreibenden in ihrem natürlichen Schreibfluss zu bestärken und die kreativen Kräfte zu entfesseln. Anmeldung ab sofort, ausführliche Information [hier …]

Neuer Online-Workshop „Handwerk des Schreibens: Kurzgeschichte“

… startet am 1. September 2017. In fünf wesentlichen Lektionen begleitet Sie dieser Intensiv-Online-Workshop beim Schreiben einer Kurzgeschichte. Mehr Informationen zu diesem Workshop finden Sie [hier …]

JETZT ANMELDEN für Schreibwochenende

… vom 12. bis 14. Mai in der Alten Schule in Wiesenburg. Das Schreibwochenende ist ein Workshop für Autoren, die ihr Schreibprojekt voranbringen wollen. Gemeinsames Feedback zu einem vorab eingereichten Text, freie Schreibzeit, Raum für Einzelbesprechungen und neue Schreib-Impulse – alles an einem Wochenende in ruhiger und kreativer Atmosphäre. Mehr Information [hier].

Praxiskurs Kurzgeschichte …

… an der VHS Berlin-Mitte startet am Mittwoch, den 3. Mai. An acht Vormittagen untersuchen wir Kurzgeschichten deutscher und amerikanischer AutorInnen mit dem Ziel, bis zum Kursende eine eigene Kurzgeschichte zu schreiben und zu überarbeiten. Mehr Infos und Anmeldung direkt bei der VHS Berlin-Mitte.

Kursbeginn: „Autobiographisch und literarisch schreiben“

startet wieder am 11. Januar 2017 in Berlin-Mitte. Im Fortgeschrittenen-Schreibkurs „Die Verwandlung“ beschäftigen wir uns mit der literarischen Gestaltung biografischer Ereignisse. Im Mittelpunkt des Kurses steht die Erprobung literarischer Formen und Vorbilder am Beispiel des Selbsterlebten. Bei jedem Kurstermin wird ein bewährter Schreibansatz vorgestellt, der zu eigenen Texten inspiriert. Ziel ist es, biografische Texte zu schreiben, die sich mit literarischem Vergnügen lesen lassen. Mehr Information und direkte Anmeldung [hier…]

Frühbucher-Preis bis 4. Oktober

… für Online Workshop „Abschied und Neubeginn“. Zum dritten Mal startet am 18. November der Online-Workshop für autobiographisches Schreiben. Die Teilnehmenden erwartet eine intensive Schreib- und Leseerfahrung über die Wintermonate. Die Auseinandersetzung mit dem eigenen Schreiben wird befeuert durch die Schreibimpulse (alle 14 Tage), unmittelbare Rückmeldungen zum Text durch alle Teilnehmer und literarische Vorbildtexte. Eine Schreiblernerfahrung der besonderen Art.

Teilnehmerin Julia (44, Lehrerin) schrieb in ihrer Rückmeldung: „So viel wie in den letzten Wochen habe ich parallel zu meinem Alltag noch nie zu Papier gebracht. Am meisten überrascht hat mich, dass ich durch die Schreibimpulse, die Texte der anderen und natürlich die Kommentare ein besseres Gefühl für meinen „Stil“ bekommen habe. Ich bin selbstsicherer geworden und habe mehr Motivation für mein persönliches Schreib-Projekt.“

Bei Anmeldung bis zum 4. Oktober und sofortiger Bezahlung kostet der Online-Workshop 225 Euro. Mehr Information [hier].